Alm Erich   |   Kontakt   |   Impressum

Geschichte



Wer auf der Tyrnaueralm aufwächst, dem wird die Steirische Harmonika in die Wiege gelegt. Der Alm Erich mit bürgerlichem Namen Erich Mandl, ist der Hüttenwirt auf der Tyrnaueralm mit seiner Frau Hilde und Familie bewirtschaftet er die Hütte von Mai bis Oktober und dort eignete er sich das Musizieren selbst an und holt sich dort das Rüstzeug für sein größtes Hobby, die Musik. Um sich nicht nur musikalisch sondern auch prinzipiell von zahlreichen Musikgruppen abzuheben, zeigt sich Alm Erich in einem ganz neuen Outfit und verbindet somit Volksmusik und Schlager in einer ganz neuen Version.

Er Absolvierte mehrere Auftritte in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Sein erster Auftritt machte er mit 10 Jahren. Und nach über 25 Jahren in der Musikbranche sammelte Alm Erich viele Erfahrungen bei seinen zahlreichen Live- Auftritten.


Durch sein eifriges Musizieren hat Erich auch die Ader zum Komponieren entdeckt und schreibt sich seine Lieder und Stücke größtenteils selbst. Wie zum Beispiel: "Hüttentanz", "Jo des schöne Almleb m" oder "Tyrnauer Jubiläumslied" sind einige davon. Wer den Alm Erich einmal Live auf der Bühne erlebt hat, kennt auch sein Erfolgsgeheimnis. Er versteht es mit seinen Instrumenten und seines unverwechselbaren Humors, Stimmung unter das Publikum zu bringen.

Der Alm Erich, ein richtiges Urvieh der Steiermark und vor allem ein Original macht auch Auftritte, ohne den nervenden lauten Verstärkerlärm, sondern so wie die Volksmusik vor Jahrzehnten Vermittelt wurde.

Sein Talent zeichnet sich vor allem durch das perfekte Spielen der Steirischen Harmonika, Keyboard, Akkordeon, Posaune, Bariton und des Gesanges usw. aus.


Ob alleine, oder im Duo mit seinen Musikfreunden.
Alm Erich, Musik für jeden Anlass.